Moha - Küchenzubehör

Schweizer Küchenhelfer ganz ohne Strom in höchster Qualität gibt es von moHA. Das Schweizer Unternehmen legt viel Wert auf Innovation. Seit über 30 Jahren entwickelt moHA immer wieder neue Produkte, die meist sogar patentiert sind ...Weiterlesen

Filter auswählen:
9 Artikel
Seite 1 von 1
Seite 1 von 1

Haben Sie Ihr Wunschprodukt nicht im Shop gefunden? Stellen Sie uns eine Anfrage

Moha - Küchenzubehör

Kleine Küchenhelfer können das Kochen erleichtern. Damit man lange Freude hat, sollte man auf gute Qualität und leichte Handhabung achten. Genau auf diese Aspekte achtet Schweizer Haushaltswarenhersteller moHA. Innovation steht hier seit über 30 Jahren an der Tagesordnung. Viele moHA Produkte sind sogar patentiert. Das Sortiment ist vielseitig, es reicht von Knoblauchpressen über Honiglöffel bis hin zu Ingwerreiben. Inspiration für neue Produkte holt moHA sich vor allem bei ihren Kunden. Die Produkte zielen nicht nur darauf ab, die Arbeit an sich zu vereinfachen, sie berücksichtigen auch das Anwendungsgebiet, die Reinigung oder Verletzungsgefahr.

Gegründet wurde moHA im Jahr 1985 von Bruno Herren unter dem Namen Moha Moderne Haushaltswaren AG. Die Produkte sind beliebt. 2003 wurde moHA von der Schwarz Kitchen Selection SA gekauft. Vier Jahre später zog moHA nach Genf an den Firmenstandort von Schwarz Kitchen.

Umweltbewusstsein

Neben Qualität und Innovation prägt noch ein weiterer Aspekt den Entwicklungsprozess neuer Produkte: Umweltschutz. Viele neue Küchenhelfer verbrauchen Strom, aber nicht die von moHA. Mit innovativen ausgeklügelten Konzepten schafft es moHA Küchenutensilien zu entwickeln, die Ihnen die Arbeit vereinfachen und nicht elektrisch sind. Kein Wunder also, dass die meisten moHA Produkte ein Patent besitzen. Zudem sind die moHA Haushaltswaren äußerst langlebig, was ganz im Sinne der Nachhaltigkeit ist.

Themen rund um diese Produkte
Besteck | Bratpfanne | Fondue | Frühstück | Honig | Knoblauchpresse | Konfitüre | Salat | Tee | Topf
Nach oben