Selbstgemacht: Eiskaffee und Eisschokolade an warmen Tagen

alt

Die Sonne scheint, die Tage sind wieder richtig warm und eine Abkühlung kommt da gerade recht. Neben dem Sprung ins kalte Nass steht ein kühles Getränk und etwas Eiscreme hoch im Kurs.

Warum also nicht beides kombinieren und selber einen begehrten Eiskaffee oder eine leckere Eisschokolade zubereiten? Man spart sich den Gang zur Eisdiele und das Rezept ist zu Hause ganz schnell nachgemacht.

Für ein großes Glas Eiskaffee benötigen Sie:

  • 2 Kugeln Vanilleeis
  • 200 ml abgekühlter Kaffee, am besten im Kühlschrank nachgekühlt
  • nach Belieben etwas Milch und/oder Vanillezucker
  • Sahne als Topping, am besten selber schlagen
  • Schokoladenstreusel
  • ggf. 1-2 Waffeln oder Hüppen

Für ein großes Glas Eisschokolade benötigen Sie:

  • 2 Kugeln Vanilleeis
  • Schokoladenmilch ( Kakao in kalte Milch einrühren oder Schokolade in heiße Milch einrühren und abkühlen lassen und möglichst danach noch im Kühlschrank runterkühlen)
  • Sahne als Topping, am besten selber schlagen
  • Schokoladenstreusel
  • ggf. 1-2 Waffeln oder Hüppen

Sie sehen, die Getränke sind schnell zubereitet und die Abkühlung nur ein paar Handgriffe entfernt. Natürlich können Sie das Rezept nach Belieben etwas abändern oder erweitern.

Auch für die nächste Gartenparty oder für den nächsten Besuch ist ein selbstgemachter Eiskaffee oder die Eisschokolade eine gute und wilkommene Idee. Wir wünschen Ihnen viele Freude beim Zubereiten und eine genüssliche Abkühlung.

Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht über passende Zutaten aus unserem Sortiment:

Schweizer Kakao

Original Schweizer Hüppen

Eiskaffee