Chocolat Frey: 130 Jahre Tradition – 100% made in Switzerland

Die Mission von Chocolat Frey ist so simpel, doch gleich so eindrucksvoll – ...Weiterlesen

Filter auswählen:
8 Artikel
Seite 1 von 1
Seite 1 von 1

Haben Sie Ihr Wunschprodukt nicht im Shop gefunden? Stellen Sie uns eine Anfrage

Chocolat Frey: 130 Jahre Tradition – 100% made in Switzerland

Eine Idee, die 1887 im Schweizer Elternhaus der Gebrüder Frey begann, hat sich durch höchste Qualität und Raffinesse zur Nummer 1 des Schweizer Einzelhandels für Premium Schokolade entwickelt. Von Anfang an setzte man darauf, immer neue Geschmackserlebnisse durch raffinierte Kompositionen zu kreieren und diese auch immer wieder neu zu interpretieren. Dabei hielt Frey bei aller Varianz immer an ihrer Tradition fest. Und so trifft seit über 130 Jahren traditionelles Handwerk auf Neugier und Enthusiasmus, um märchenhaften Genuss zu zaubern. Kein Wunder, dass das Familienwappen - der Einhornkopf - von Anfang an auch das Unternehmenslogo war. Das Versprechen dahinter: Wer Premium Schokolade mag, wird Frey lieben.

Auf dem Weg von der einfachen Tafelschokolade, zu einem Namen der für Varianz und Premium Qualität für höchste Ansprüche steht, hat Chocolat Frey immer auf feinste natürliche Zutaten gebaut. Diese stehen immer an erster Stelle und entsprechend sorgfältig werden die Zutaten ausgewählt. Die meisten stammen sogar aus der Schweiz selbst. Die Zutaten und die authentischen Schweizer Rezepte machen jedes Frey Produkt zu einem kleinen Meisterwerk. Neben der Mission einzigartige Geschmackserlebnisse zu zaubern, liegen dem Unternehmen auch Nachhaltigkeit und faire Arbeits- und Lebensbedingungen am Herzen – für Mensch und Natur.

Nachhaltigkeit

Die Mission von Chocolat Frey ist so simpel, doch gleich so eindrucksvoll – höchste Qualität, bei außergewöhnlicher Nachhaltigkeit. Chocolat Frey verfolgt nicht nur jeden einzelnen Produktionsprozess, um ihren eigenen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, sondern auch um ihr Nachhaltigkeitsverständnis, in Form des „Drei-Säulen-Modells“ sicherzustellen. Die Gleichrangigkeit von Ökologie, Ökonomie und Sozialem.
Chocolat Frey engagiert sich in verschiedensten Nachhaltigkeitsprojekten. Vom Bau von Schulen, Krankenstationen und Wasserpumpen in der Elfenbeinküste, bis zum Bau und Betrieb von Familienhäusern in einem SOS-Kinderdorf in Ghana.

Nicht weniger wichtig ist Chocolat Fray auch das Versprechen gegenüber der Umwelt. Fernwärme anstelle von Erdöl, Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter, bauliche Maßnahmen und ein konsequentes Controlling, sind nur ein kleiner Einblick in das Werk, das Chocolat Frey verrichtet. Aufgrund von diesem Einsatz wurde Chocolat Frey mit dem Zertifikat „CO2-reduzierter Betrieb“ von der Umweltagentur der Wirtschaft, für ihre freiwilligen Anstrengungen im Klimaschutz ausgezeichnet.

Themen rund um diese Produkte
Glutenfrei | Nuss | Schokolade | Tafelschokolade | Zartbitter
Nach oben